Buchtipp #27: Sabine Thiesler – Im Versteck

Ich muss gestehen: Im Versteck ist der erste Thriller, den ich von Sabine Thiesler gelesen habe. Aber bestimmt nicht der letzte. Worum geht es? Paul Böger ist um die 40 und freier Fotograf in Hamburg. Nach einigen Urlauben in der Toskana beschließt er dort zu bleiben. Er kauft ein Haus tief im Wald, mit tollem…… Buchtipp #27: Sabine Thiesler – Im Versteck weiterlesen

Buchtipp #26 – Roland Kaiser: Sonnenseite

Biographien lese ich selten und Schlager spielen in meinem Leben auch keine Rolle. Der einzige Schlagersänger, den ich mir tatsächlich ab und zu anhöre, ist Roland Kaiser. Das stammt noch aus meiner Kindheit. Bei meiner großen Schwester lief „Flieg mit mir zu den Sternen“ rauf und runter – offenbar hat das ganz unbewusst auf mich…… Buchtipp #26 – Roland Kaiser: Sonnenseite weiterlesen

Buchtipp #25 – Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenwut

Heute darf ich ein kleines Jubiläum feiern. Mein 25. Buchtipp geht an den Start. Und dazu darf ich auch noch einen Krimi aus einer meiner Lieblingsreihen vorstellen. Wann liest man dieses Buch am besten? Für mich sind die Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf die beste Urlaubslektüre überhaupt. Er packt so viel Lokalkolorit in seine Romane, dass…… Buchtipp #25 – Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenwut weiterlesen